Familienkirche

 

Kindgerecht: eine halbe Stunde

Einmal im Monat um 9:30 Uhr feiern wir eine halbe Stunde lang in der St. Simeonkirche diesen kleinen Gottesdienst, der ganz den Bedürfnissen von Kindern im Kindergartenalter (ca. 3-7) angepasst ist. Sie kommen mit ihren Eltern und Geschwistern. Manches Mal sind auch Großeltern dabei. Natürlich stehen die Kinder im Mittelpunkt. Anstöße für den eigenen Glauben bekommen trotzdem alle. 

 

Die Kraft der Rituale

Man sitzt eng beieinander im Kreis, singt Lieder, die bald alle können, betet gemeisam, zündet eine Kerze an, erlebt eine kurze Geschichte und erspürt zum Schluss Gottes Segen. Durch die immer wiederkehrenden Elemente lernen die Kinder schon früh, wie ein Gottesdienst Ruhe und Kraft gibt.  

 

 

Und hier wächst gerade ein Apfelbaum: 

 

"Alles kommt von dir: Erde, Sonne, Regen, 

dass wir davon leben, dafür danken wir..."

Bildnachweise: