Trauung

Zwei Menschen, die standesamtlich verheiratet sind oder in eingetragener Lebenspartnerschaft verbunden sind, können in St. Simeon Hochzeit feiern. 

Wer von auswärts kommt und in unserer Kirche heiraten möchte, ist uns herzlich willkommen und darf mit der Begleitung durch den Kirchenmusiker rechnen. In der Regel bringen Brautpaare ihre*n Ortspastor*in aus der Heimatgemeinde mit. 

Selbstverständlich ist dafür die Voraussetzung, dass eine*r der beiden Brautleute der Evangelischen Kirche angehört. Diese Voraussetzung und das notwendige Einverständnis weist man durch eine sog. Dimissoriale nach, die die zuständige Heimatgemeinde ausstellt. 

Wenden Sie sich mit allen Ihren Fragen gern an das Kirchenbüro oder direkt an Pastorin Sandra Peters-Hilberling oder Pastor Martin Ahlers. 

Bildnachweise: